Brandschutz

Grundsätzlich ist Holz ein Energieträger, es gibt aber Lösungen für den Brandschutz im Holzbau.

Holzkonstruktionen können nicht nur entsprechend dimensioniert werden, es gibt auch Brandschutz-Materialien aus Holz. Diese sind kesseldruck-imprägniert oder beschichtet.

Bei ALPIN MASSIVHOLZ AG finden Sie die aktuell technisch besten Lösungen für den Brandschutz im Holzbau.

Unsere Produkte für den Brandschutz

ALPIN WoodFS - Die technische Innovation mittels einem Imprägnierprozess ermöglicht den Einsatz von Holz in Bereichen, die bisher nicht oder kaum bewilligungsfähig waren. Im Vakuum-Kesseldruckverfahren wird das Brandschutzsalz in einem definierten und produktspezifischen Prozess eingepresst. Somit wird aus "normalem" Nadelholz ein Baustoff der Klasse RF2 (schwerbrennbar).
ALPIN FireWallFS - Die Bauwand der Zukunft ist aus Feuerschutz-imprägnierten Hölzern und bietet überzeugende Vorteile gegenüber konventionellen Systemen. Alle Bauteile sind aus druckimprägniertem Holz und diese WoodFS-Hölzer sind RF2, also schwerbrennbar. Das System ist modular aus Normteilen aufgebaut und schnell, sowie staubfrei auch in stark frequentierten Bereichen montierbar.
FireBoardFS – OSB - OSB-Holzplatten mit feuerhemmender Beschichtung vereinen Brandschutz und Aussteifung optimal. OSB Firestop ist eine neue Brandschutzplatte auf Basis einer OSB Superfinish ECO mit einer werksseitigen Pyrotite-Beschichtung. Die Platte vereinigt die statischen, konstruktiven und verarbeitungstechnischen Vorteile der OSB mit dem einfachen Oberflächenfinish einer mineralischen Platte.